Besser online verkaufen. Seit 1995.

How to engage on Instagram
  • Beschreibung

Instagram ist ein leistungsfähiges Tool. Die bildbasierte Social Media Seite hat über 800 Millionen aktive Nutzer und eine eigene, einzigartige Kultur.
Mit der großen Anzahl von Instagram-Benutzern kann es leicht sein, in der Menge zu verschwinden. Hier sind vier Tipps, um sich wirklich mit einem Kundenstamm zu vernetzen.

Hashtags einbinden/erstellen

Die Verwendung von #Hashtags ist eine gängige Methode, um nach Produkten und Bildern zu suchen. Instagram empfiehlt die Verwendung von etwa 3 gezielten Hashtags. Sie können sie zu Ihrer Beschreibung hinzufügen und sie werden den Leuten helfen, Ihre Beiträge zu finden. Vermeiden Sie es, zu viele zu verwenden, da Instagram Ihren Beitrag ansonsten als Spam abstempeln könnte.

Versuchen Sie, Hashtags mit langen Beschreibungen zu verwenden. Wenn Sie zum Beispiel Schuhe verkaufen, verwenden Sie nicht den Hashtag #schuhe. Zu viele andere Leute werden es benutzen, und Ihr Beitrag wird vielleicht nicht gesehen werden. Verwenden Sie stattdessen #roteschuhe oder #damenschuhe. Auf diese Weise werden diejenigen, die interessiert sein könnten, Sie eher sehen.

Wahrscheinlichkeiten sind Sie sind nicht in der Lage, mit größeren, etablierten Geschäften zu konkurrieren, wenn Sie anfangen, also zielen Sie kleinere, mehr Nischenpublikum, um Verkäufe zu machen. Sie können auch Ihre eigene # für Ihre Kunden erstellen, z.B. #BrandShoeStore. Auf diese Weise können Kunden Ihren Hashtag durchsuchen, um Bewertungen und andere Beiträge über Sie zu sehen.

Angebotsaktionen und Exklusivankündigungen

41% der Instagram-Nutzer gaben an, dass sie Marken folgen, um von exklusiven Angeboten und Werbegeschenken zu hören. Durch die Förderung von Gutscheincodes und Promotionen auf Instagram können Sie Ihren Anhängern einen Anreiz geben, sich zu engagieren.

Ein üblicher Weg, Wettbewerbe auf Instagram durchzuführen, ist folgender: Sie veröffentlichen ein Bild Ihres Produkts zusammen mit einer Erklärung, was es ist. Dann geben Sie in Ihrer Bildbeschreibung an, dass Instagram-Benutzer das Bild mit anderen teilen, Ihrem Konto folgen und Ihren eigenen Hashtag verwenden müssen, um das Produkt zu gewinnen.

Es ist ein effektiver Weg, um Marketing im Austausch für ein kostenloses Produkt zu erhalten, da Ihr Produkt dann von den Freunden aller, die am Wettbewerb teilnehmen, gesehen wird. Denken Sie daran, dass Sie für die Durchführung eines Wettbewerbs bereits einen Kern von aktiven Fans haben müssen; ein Giveaway ohne Teilnehmer kann mehr Schaden anrichten als Ihrem Image nützen.

Auf Benachrichtigungen reagieren

Wann immer jemand ein Bild postet und Sie markiert, erhalten Sie eine Benachrichtigung. Sie können auch sehen, wenn jemand Ihre Fotos kommentiert. Nehmen Sie sich die Zeit, sich bei anderen Instagram-Benutzern zu bedanken und sich mit ihnen zu unterhalten; die Verbindung ist es, die die Zuschauer zu Fans macht.

Auf einem konsistenten Zeitplan posten

Im Durchschnitt veröffentlichen Marken 3-6 Bilder pro Woche. Der Schlüssel ist, auf dem Radar Ihrer Kunden zu bleiben, ohne sie zu stören!

Stellen Sie sicher, dass Sie Bilder posten, die für Ihr Unternehmen relevant und professionell sind. Wenn Sie möchten, dass sich Menschen mit Ihren Bildern beschäftigen, stellen Sie Bilder ein, die Ihre Produkte in Aktion zeigen.

- Lena Klein

Erwecken Sie Ihren Online Shop mit ShopFactory Shopsoftware zum Leben.
ShopFactory erlaubt es Ihnen auf einfache Weise mobilfreundliche Websites und Online Shops zu erstellen.
Handy-Modus